Gästebucharchiv
Gästebuch der Pioniere (alt)

Datum:   11.05.2003 um 17:55:56
E-Mail:   kemter-mwe@gmx.de
Name:   S.Kemter
Inhalt der Mitteilung:   Gratulation, die Seiten sind wirklich Super geworden, weiter so! Besucht uns doch auch mal wenn ihr Lust habt:www.rk-maxer.de.vu Schöne Grüße aus Chemnitz

Datum:   24.04.2003 um 09:50:19
E-Mail:   fhundkh@t-online.de
Name:   F. Hansohn
Inhalt der Mitteilung:   Eine ganz prächtige Pionierseite. Da bemerkt man großes Engagement, die Pioniertruppe würdig zu vertreten. Danke und weiter so!

Datum:   13.04.2003 um 18:21:29
E-Mail:   MiKaKi8@aol.com
Name:   Karsten Kisker
Inhalt der Mitteilung:   Bin durch Zufall heute auf diese sagenhafte Seite gestossen. Grüsse an alle Mündener Pioniere .War selbst von 1985 - 1989 im 3.Zug der PzPiKp 60 unter Hfw. Ternedde `beschäftigt`. Ganz besondere Grüsse an alle Jungs aus dieser Zeit.Biber-Fahrer Karsten !

Datum:   05.03.2003 um 20:31:35
E-Mail:   klausgisela@msn.com
Name:   Klaus Anton OGdR
Inhalt der Mitteilung:   Hallo Pioniere Obwohl meine Soldatenzeit schon etwas länger zurückliegt , 1965-1966 (AusbKp. 3/2 + 1.Kp FM-Zug),denke ich gerne , trotz der Schinderei während der Grundausbildung , an die Zeit zurück. Bin immer wieder gerne in Hann.Münden

Datum:   07.02.2003 um 10:22:37
E-Mail:   w.trinkaus@t-online.de
Name:   Werner Trinkaus
Inhalt der Mitteilung:   Herzlichen Glückwunsch. Ich habe mich über die Darstellung mit der sehr umfassenden Information sehr gefreut. Leider gibt es nur noch sehr wenige Kameraden, die sich diese Arbeit machen. Ich weiß, wieviel Herzblut damit verbunden ist. Macht so weiter! Mit herzlichem Glück ab und Anker wirf, Eure www.fallschirmpioniere.de

Datum:   15.01.2003 um 15:12:25
E-Mail:   schlieckmann@bibliothek.uni-kassel.de
Name:   Achim Schlieckmann
Inhalt der Mitteilung:   eine schoene seite mit vielen interessanten bildern. gruesse an alle muendener pioniere, BESONDERS natuerlich die maenner der pzpikp 60. viele gruesse aus kassel. achim schlieckmann

Datum:   12.01.2003 um 17:18:34
E-Mail:   cbatista@minensuchhunde.de
Name:   Carlos Almeida Batista
Inhalt der Mitteilung:   Hallo an alle, eine sehr schöne HP! hat mir sehr gefallen. Ich habe Eure HP vor einiger Zeit durch Zufall gefunden. Wollte mich bedanken für meine Anzeige auf dem Schwarz.Brett. Zu mir, mein Name ist Carlos Almeida Batista www.minensuchhunde.de , geb.22.04.73 in Iserlohn und bin Hundeausbilder für Minensuchhunde / Spürhunde und sonstige Gebrauchshunde. Mehrere Jahre auch für die Bundeswehr / M-Detect / Securatec / HVO (Kroatische Armee) Demira (Deutsche Minenräumer e.V.) in Bosnien / Serbien / Kroatien / Kosovo / Albanien / Somali. / Angola Securatec ist ein Unternehmen, welches ausschließlich Gebrauchshunde ausbildet. Seit einigen Jahren auch für Demira (Deutsche Minenräumer e.V.), eine Humanitäre Hilfsorganisation, die z.Zt. ein Minenräumprojekt in Bosnien leitet. Das Räumteam besteht aus einem Mechanischem Räumgerät (Minebreaker, Minenwolf), eine Gruppe Handentminer und sechs Hundeführer mit Minenspürhunde. Ich persönlich bilde die dort ansässigen Hundeführer und Hunde aus, die halbjährlich vom BH-MAC (Bosn./Herz. -Mine-Action-Center) überprüft werden. Das ist die Behörde, die Verminte bzw. Verdachtsflächen verwaltet und an Räumunternehmen oder Hilfsorganisationen vergibt. Weiter: www.minensuchhunde.de oder www.mine-action.de.vu Mfg C.A.Batista

Datum:   10.01.2003 um 16:15:35
E-Mail:   FrankyMeyer@aol.com
Name:   Frank
Inhalt der Mitteilung:   ein 3faches anker wirf. ist ja echt ne super goile seite!! habe mich sehr über die bilder vom Biber gefreut, da ich selbst einmal ausbilder auf diesem gerät war und mir dieser job stehts spass bereitet hat. gruss an alle pios besondere grüsse gehen an alle ehemaligen der PzPi30

Datum:   05.01.2003 um 15:24:02
E-Mail:   michael.benze@ewetel.net
Name:   Michael Benze
Inhalt der Mitteilung:   Lieber Webmaster, liebe Kameraden! Das ist eine ganz ausgezeichnete Internetpräsentation, die hilft, daß unser alter StO HMÜ nicht in Vergessenheit gerät... Anker Wirf! Ihr/Euer Michael Benze

Datum:   01.01.2003 um 13:46:19
E-Mail:   1820-215@onlinehome.de
Name:   Gunkel
Inhalt der Mitteilung:   Zwei Ehemalige Pioniere der PZPIKP 60 (Scheede&Gunkel) Grüssen den rest ihres Jahrgangs u.a Hptfw. Pape& Tesche& Uffz.Uhlemann 2Zug /5Gruppe/ u.a ...ein dreifaches Anker wirf...

Datum:   16.12.2002 um 12:00:42
E-Mail:   Britta_K@gmx.de
Name:   Britta
Inhalt der Mitteilung:   Finde die Seite sehr informativ. Bin zwar durch Zufall hier hergestoßen, aber bin etwas hängen geblieben. Gruß Britta www.blice.de

Datum:   21.11.2002 um 19:40:14
E-Mail:   webmaster@bw-feldpost.de
Name:   Alfred Bulenz
Inhalt der Mitteilung:   Hallo! Auf der Suche nach HP von Pionieren bin ich hier fündig geworden! Sehr informativ!! Leider scheint die andere Pionierseite nicht mehr aktuell zu sein. Da ich immer auf der Suche nach Kontakten zu Soldaten im Einsatz bin, würde ich mich über Kontakt an o.a. Mail-Adresse sehr freuen! mfg Alfred Bulenz webmaster www.bw-feldpost.de

Datum:   14.11.2002 um 18:22:48
E-Mail:   rhoeglmeier@t-online.de
Name:   höglmeier ritschi
Inhalt der Mitteilung:   Alles paletti. hab nur kurz mal reingeschaut,ob was neues,und um meinen Pc zu testen.Mit der "Diaschau"(3/2) klappt es jetzt bei mir. Wenn Schnee fällt,gehe ich auf den Boden und suche Negative-Dias aus Hann.Münden.Versprochen! Bisher hatte ich keine Zeit-"Rentner"-Garten usw. in Wirklichkeit war ich zu Faul(VS-nfD). Halt Dich aufrecht Bodo-geniese den Ruhestand-und bleib den Pionieren treu! Herzlichst Richard

Datum:   10.11.2002 um 23:50:50
E-Mail:   jens_aus_koen@yahoo.de
Name:   OG Toennieshen
Inhalt der Mitteilung:   Schwarze Litzen, rotes Blut. Brückenbaun das tut uns gut! Schöne grüße aus Volkach von der 1./s.Pi Btl 12. und ein dreifaches Anker: -Wirf!!! an euch. Tolle Page!

Datum:   31.10.2002 um 23:19:28
E-Mail:   dirkdittmann@hotmail.com
Name:   didi
Inhalt der Mitteilung:   Anker Wirf an euch,habe die Seite durch zufall gefunden.Endlich mal was über uns.War von 74-86 bei den 160 in Schwarzenbeck,im Brückenzug bei G.Herzog.Öfters mal in Lübeck zur Ausbildung gewesen.War eine tolle Zeit.Leider gibt es die Pios in Lübeck und Schwarzenbeck nicht mehr.Mach weiter so,tolles Gästebuch.didi

Datum:   28.10.2002 um 17:17:44
E-Mail:   hrganz@freenet.de
Name:   heinz.ganz
Inhalt der Mitteilung:   Bin am 01.12.1956 in HMÜ-KHK Soldat geworden und am 30.09.1991 in HMÜ in Pension gegangen. Meine Verwendungen waren:Cheffahrer, Fahrlehrer, Schirrmeister,Panzerbrückenzugführer und Kompaniefeldwebel. Einheiten: PzPiKp 50 (25 Jahre) 4.PiBtl 2 (10 Jahre) Als Mitglied der Kam. Dtsch. Pioniere ev. Hann.Münden kann ich diese Arbeit sehr gut finden und hoffe auf eine weiterhin gute Information. Vielen Dank. In der Hoffnung über diesen Weg neue Kontakte zu erhalten, verbeibe ich mit kam. Grüssen und drei kräftigen "Anker wirf", Dein Heinz G a n z

Datum:   04.10.2002 um 17:21:58
E-Mail:   josafischer@web.de
Name:   Jörg Fischer
Inhalt der Mitteilung:   Hallo Bodo und Pionierkameraden!Das mit dem Traditionsraum ist ne tolle Sache. War von 4/86 bis 6/87 in der 2Pi2 1.Zug.Wer weiß was von den folgenden Personen?: Leutn.Helmut von Hagen,Fw Bernd Philipp,SU Schrader,Uffz Girlich,Hfw Eberleh,Hptm.Scharrer.Bitte um Kontakt! Gruß aus Worms J.Fischer

Datum:   03.10.2002 um 09:21:10
E-Mail:   schumacher_966@msn.com
Name:   Manfred Schumacher
Inhalt der Mitteilung:   Hallo Kameraden, ich grüße euch vom schönen Edersee - war von 1970-74 beim 4./sPi Btl 310 Koblenz/Rheinkaserne und freue mich riesig das wir nach so langer Zeit immer noch als Pioniere unseren Status vertreten. Die Welt ist klein geworden und vieleicht findet sich der eine oder andere von Euch aus der Zeit in den Bildern meiner Homepage http://groups.msn.com/li5nhq540ojpihu2vh5m wieder. In diesem Sinn rufe ich ein dreifaches: "Anker wirf".

Datum:   10.09.2002 um 20:53:19
E-Mail:   kw7850lt@aol.com
Name:   K. Werner
Inhalt der Mitteilung:   Sehr schön, sehr umfangreich, sehr genau. Weiter so, drei Tage Sonderurlaub! Kurt Werner, Ex-Pio

Datum:   27.08.2002 um 02:05:44
E-Mail:   guenter-w@t-online.de
Name:   Günter
Inhalt der Mitteilung:   Hallo Eine sehr schöne HP ! hat mir sehr gefallen . Ich habe deine HP durch zufall gefunden . Wie oft Denke ich noch an diese schöne zeit zurück . Ich war 1976 in der 2.2 BTL . Mach weiter so ! wede noch sehr oft auf deiner HP sein . mfg Günter

Datum:   27.07.2002 um 19:05:12
E-Mail:   wolfhartwig@web.de
Name:   Hartwig
Inhalt der Mitteilung:   Hallo Herr Redlin, Grüße aus Göppingen im Schwabenland. Sie haben eine tolle Homepage auf die ich über Münden gekommen bin. Mein Vater stammt aus Münden und meine Großmutter und Tante haben in der Wilhelmshäuser Strasse gegenüber einem Milchladen gewohnt. Aus dem Fenster habe ich dann immer die vorbeiziehenden Soldaten bewundert wie sie in Gruppen singend aus- oder einmarschiert sind. Grüße Sie unbekannter Weise.

Datum:   24.07.2002 um 11:15:30
E-Mail:   hot13@hotmail.com
Name:   Heinz Bahnsen
Inhalt der Mitteilung:   Ausgezeichnete Site. Weiter machen!

Datum:   12.07.2002 um 11:33:37
E-Mail:   Kaisergrenadiere@web.de
Name:   OTL i.TR. Tonn
Inhalt der Mitteilung:   Wir laden Sie ein zum 150. Stiftungsjubiläum des 2. Bad. Gren-Grt. Kaiser Wilhelm I No. 110 am 02.11.2002 nach Mannheim. Besuchen Sie unsere Homepage www.Kaisergrenadiere.de.tt dort finden Sie unter Vorankündigung die Einladung und ein Grußwort S.kais. H. Prinz Georg Friedrich von Preußen

Datum:   11.07.2002 um 21:44:26
E-Mail:   thamm@feuerwerker-eod.de
Name:   Wolfgang Thamm
Inhalt der Mitteilung:   Hallo Kameraden, bin mal wieder bei Euch gelandet und die HP ist immer noch gut und ansprechend. Ich habe 1981 oben auf dem Übungsplatz viel Kampfmittel geräumt und die Baumaßnahmen begleitet. Es war eine gute Zeit, zumal ich bei Euch in der Truppenunterkunft geschlafen habe. Auch die Truppenküche hat mir sehr gemundet. Das Essen war einfach klasse!! Mit kameradschaftlichen Grüßen Wolfgang Thamm Feuerwerker EOD Explosive Ordnance Disposal http://www.feuerwerker-eod.de

Datum:   27.06.2002 um 00:15:53
E-Mail:   KaTreichel@t-online.de
Name:   K. Treichel
Inhalt der Mitteilung:   Lieber Bodo, durch Zufall bin ich auf deine Homepage gestoßen. Sehr gut gelungen. Sie hat einige Erinnerungen wachgerufen. Hier habe ich meine Bundeswehrzeit 79/80 abgeleistet. Viele Grüße von K. Treichel

Datum:   01.06.2002 um 22:18:29
E-Mail:   khscho1@compuserve.de
Name:   k.-h. schön
Inhalt der Mitteilung:   ich war von 1969-71 in der Schwimmbrückenkompanie 301 und möchte einmal wissen, ob noch alte Bekannte in HM sind .Gruß Gefreiter Schön .

Datum:   24.05.2002 um 19:47:32
E-Mail:   elsaart@compuserve.de
Name:   Herbert Sahm
Inhalt der Mitteilung:   Vermisse als Angehöriger der PzPiKp 40 die Erwähnung der PzPiKp 40 in der Historie. An alte Kameraden der PzPiKp 40 und des PiBtl 2 die besten Grüße. StFw a.D. Herbert Sahm

Kommentar: Danke für den Hinweis. Die PzPiKp 40 wurde 1959 in Hann. Münden aufgestellt u. der PzGrenBrig 4, Göttingen, unterstellt. Am 1. Juni 1962 wurde die PzPiKp 40 von Hann. Münden nach Kassel verlegt u. im Rahmen der Reduzierung der Bundeswehr mit Ablauf des 31.03.1993 aufgelöst.
Bei der Darstellung der Historie bin ich weitgehend auf fremde Hilfe angewiesen. Ich werde mich um Vervollständigung bemühen.
Bodo Redlin

Datum:   13.05.2002 um 00:36:42
E-Mail:   lillesiga@aol.com
Name:   Bernhard Bachem
Inhalt der Mitteilung:   Ein dreifaches Anker wirf auf die Macher dieser Seiten. Endlich mal wieder am alten Standort, wenn auch nur oneline.War selbst von 1971 bis 1976 Angehöriger der SchwBrKp 301 / 2./SchwBrKp 360 bzw.PzPiKp 340. Erinnere mich noch gerne an unseren Spieß Dieter Frölich,an unseren Kpchef Hptm Münch.Besonders gerne erinnere ich mich an unsere Patenschaft mit Hemeln und an meine Pateneltern Marianne und Rolf Koch.Vielleicht kann mir jemand etwas über den Verbleib folgender Kaneraden sagen. Stabsunteroffizier Gerd Maletz,Oberfeldwebel Günter Wiljus,Stabsunteroffizier Gerd Beutke Im voraus vielen Dank. Stabsfeldwebel Bernhard Bachem

Datum:   10.05.2002 um 22:28:45
E-Mail:   inge-manfred@gmx.de
Neu:manni@reimuth.net
Name:   manfred doering sf.a.d
Inhalt der Mitteilung:   danke für die prompte antwort.ich denke noch an meinen stellv.brigkdr oberst wenske.dieser war ein vorgesetzter mit kameradschaftlicher ausstrahlung.sein motto war so wie ich ihn als kpfw der stkp/pzgrenbrig5 kennengelernt habe:"dienst ist dienst u. schnaps ist schnaps"am liebsten führte er seine dienstreise zu seiner pzpi50 durch.

Kommentar: Ja, das kann ich aus meiner Dienstzeit beim PiBtl 2 (1963 - 1969) bestätigen. Fw d.R. Bodo Redlin

Datum:   10.05.2002 um 14:12:42
E-Mail:   goep@gmx.de
Name:   Frank Göpfert
Inhalt der Mitteilung:   Hallo! Ist eine tolle Homepage, vor allem die Bilder von der Kaserne sind sehr schön. Hier wäre ich auch gerne stationiert gewesen... Gruß, Frank

Datum:   08.05.2002 um 22:33:23
E-Mail:   inge-manfred@gmx.de
Neu:manni@reimuth.net
Name:   manfred doering sf.a.d
Inhalt der Mitteilung:   hallo,habe mich gefreut über die homepage der mündener pioniere.gruss aus eschwege mailt der ehemalige kpfw der aufgelösten stkp.pzgren.brig 5 (1963-okt.1981)

Datum:   25.04.2002 um 21:55:24
E-Mail:   Reiterfan@AOL.com
Name:   Siggi Kuniß
Inhalt der Mitteilung:   Wo man durch Zufall alles hin kommt.Ist ja toll das es so was noch gibt.Ich war von 1.4.1979-30.6.1980 in der PzPiKp 50 bei meinem besten Spieß den ich bis heute nicht vergessen hab.Ich habe leider seinen Namen vergessen,falls jemand ihn weiß schreibt mir mal.Wie gesagt schön das es so ne Seite gibt ich werde öfter mal reinschauen und sehen ob ich "alte" Kameraden treffe

Datum:   24.04.2002 um 21:11:40
E-Mail:   asz-kirvel@t-online.de
Name:   rau,heiner
Inhalt der Mitteilung:   gute seiten ANKER WIRF

Datum:   21.03.2002 um 16:40:38
E-Mail:   157827@t-online.de
Name:   Ben Denker
Inhalt der Mitteilung:   Einen herzlichen Gruß an alle Ehemaligen und an den Macher dieser Seite. Der Besuch hatte einen hohen Erinnerungswert. Danke.

Datum:   17.03.2002 um 16:54:35
E-Mail:   a0072639@addcom.de
Name:   Frank Kaufmann
Inhalt der Mitteilung:   Super Pionier-Page! Glückwunsch.

Datum:   31.01.2002 um 22:37:00
E-Mail:   thamm@feuerwerker-eod.de
Name:   Wolfgang Thamm
Inhalt der Mitteilung:   Hallo, und eine gutes neues Jahr wünscht allen Pionieren mit kameradschaftlichen Grüßen Wolfgang Thamm Feuerwerker EOD

Datum:   10.01.2002 um 20:40:04
E-Mail:   bodo.schonhütte@t-online.de
Name:   Bodo Schönhütte
Inhalt der Mitteilung:   Hallo von einem Bodo zum anderen. Ich habe mich heute mit einm Freund über die Zeit und Erlebnisse beim Bund unterhalten und kam plötzlich auf die Idee im Internet nach meiner alten Kaserne zu schauen und bin dabei auf Deine hervorragende Seite gestoßen.Dabei stellte ich fest, daß wir uns beinahe kennen gelernt hätten, denn ich habe im April 69 meinen Wehrdienst in der 3/2 begonnen und Oktober 70 in der 2/2 beendet.Beim stöbern kamen wieder viele Erinnerungen hoch und ich werde darum Deine Seite öfters besuchen. Mach weiter so! mfg Bodo

Datum:   23.12.2001 um 18:48:19
E-Mail:   info@kipe.de
Name:   Peter
Inhalt der Mitteilung:   Hi Bodo, ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr! Peter Kirsch

Datum:   19.12.2001 um 22:03:21
E-Mail:   christian.zarges@t-online.de
Name:   Christian Zarges
Inhalt der Mitteilung:   Guten Abend Herr Redlin, herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Website! Ich stöberte im Netz nach Informationen über die Geschichte deutscher Pioniere und gelangte so zu Ihrer Seite. Ich wurde sehr traurig als ich nach langer Zeit die Bilder der Kurhessen-Kaserne in der "wilhelms-häuser Str." sah. Ich war von 1979 bis 1981 in "Han.Münden" stationiert. Zunächst als "Fuchs" in der 4.Kp des 2.PiBtl und später als Unteroffizier Ausbilder und Grp-/Zugführer in der "340". Die Skizze Wilddiebsgraben hat bei mir viele Erinnerungen hervorgerufen: Hopfenberg, Mun-Ranch, Blutacker, Wasserübungsplatz usw. Die Zeit war hart aber herzlich und müsste ich mich heute noch einmal entscheiden - ich würde wieder zu den Pionieren gehen ! Mit freundlichen Grüßen Christian Zarges

Datum:   15.12.2001 um 14:08:28
E-Mail:   F.Carsten@web.de
Name:   F.Carsten
Inhalt der Mitteilung:   Guten Tag! Ich suche Fotos oder sogar Angehörige von Mitgliedern des 9. Pionierbataillons aus den Jahren 1934/35. Ist eventuell der Name Günter Schulze im Zusammenhang mit diesem 9. Bataillon ein Begriff? Ich bin für jede Antwort und jeden Hinweis dankbar. Ein grosses Lob noch an den Macher der Seite. Mit freundlichsten Grüssen!

Datum:   10.12.2001 um 16:31:36
E-Mail:   brigitte431@msn.com
Name:   Brigitte Rickards
Inhalt der Mitteilung:   Mein Onkel Ludwig Bauersachs war ein Pioneer,kam bei Stalingrad in Russische Gefangenschaft,war 7 Jahre in Sibirien.Starb 1956/57 an den Folgen der Gefangenschaft in Hann.Muenden.Gibt es Dokomente,in denen er aufgefuehrt ist? Vielleicht koennen Sie mir da helfen. Brigitte Rickards Columbus,Ohio USA

Datum:   23.11.2001 um 23:10:15
E-Mail:   weltbest@t-online.de
Name:   Spangenberg Ralf
Inhalt der Mitteilung:   Muß bemerken, das die Homepage gelungen ist. Ich war selber Pionier im Standort Hann.Münden. Ich war von 1977-1979 in der 5.Kompanie im Pionierbattaillon 2 . ( Natürlich Brückenzug ) Ich bin heute noch im Pionierverein Hann.Münden als Mitglied eingetragen. Würde mich freuen, wenn wir öfter mal kommunizieren könnten. Schöne Grüße Von Ralf Spangenberg Fischerweg 4 34346 Hann.Münden Tel.05541/5194 Mobil. 0171 705 1318 E-Mail.weltbest@t-online.de

Datum:   31.10.2001 um 17:24:46
E-Mail:   Glueckskind@addcom.de
Name:   C. Glück
Inhalt der Mitteilung:   Das ist eine sehr informative Seite und dazu noch gut gemacht. Sehr schön. C. Glück, Lt. d. R.

Datum:   17.10.2001 um 22:30:42
E-Mail:   k1olsh@aol.com
Name:   GenLt Dr Klaus Olshausen
Inhalt der Mitteilung:   Der "Besuch" beider Pionier-Webseiten war eine große Freude. Es ist eine herausragende und fordernde Aufgabe die Geschichte dieser Garnison lebendig zu erhalten und zugleich das aktive Leben der Pionierkameradschaft Hann Münden unter ihrem langjährigen Vorsitzenden SF a.D Hubert Lindenau zu unterstützen! Herzlichen Dank und beste Grüße

Datum:   16.10.2001 um 19:01:14
E-Mail:   rhoeglmeier@t-online.de
Name:   Ritschi der Zerknautschte
Inhalt der Mitteilung:   Da sieht man in Schleswig Holstein ist die Welt in Ordnung!Da haben die Beamten in der Freizeit soviel Muse,eine ganz "dolle" Web-Seite zu machen. Ich hoffe dass viele Ehemalige Dich auch finden.Ich werde Reklame machen. Herzlichst Richard Höglmeier

Datum:   04.10.2001 um 17:07:30
E-Mail:   Wendelin@t-online.de
Name:   A.P.
Inhalt der Mitteilung:   Hallo Herr Redlin, da habe ich fast zwei Jahre etwas über die Pioniergarnison Münden gesucht, habe die Hoffnung aufgegeben. Und nun dieses. Ich bin begeistert. Toll, daß die Pioniere Münden weiterleben! Ich werde die Homepage hier in Schleswig weiter empfehlen, denn hier gehen auch bald die Lichter aus. Wirklich vorbildliche Seiten.

Datum:   01.10.2001 um 17:22:28
E-Mail:   Habekeine@adresse.de
Name:   L. Strunz
Inhalt der Mitteilung:   Starke Homepage. Sehr übersichtlich mit guten historischen Bildern. Die Historie der Pioniergarnison läßt sich gut nachvollziehen. Ich finde auch, daß Sie sehr sensibel mit den schrecklichen Zeiten der deutschen Geschichte umgegangen sind. Ich habe noch einige Bilder aus den 80er-Jahren. Melde mich wieder, wenn ich demnächst einen privaten Internetzugang habe. Mit kameradschaftlichen Grüßen

Datum:   12.09.2001 um 17:10:15
E-Mail:   bieb1@gmx.de
Name:   F. Krenz
Inhalt der Mitteilung:   Ich konnte Ihre umfangreichen Seiten gut für den Geschichtsunterricht gebrauchen. Danke.

Datum:   05.09.2001 um 17:40:04
E-Mail:   aussig@freenet.de
Name:   Siegfried Pallad
Inhalt der Mitteilung:   Guten Tag ! Ich möchte mich noch einmal bedanken das Sie den Weg meines Vaters mit dem PzPiBat49 im II.Weltkrieg in Ihrer Homepage darstellen.Ich Wünsche allen die jetzt und später Soldat werden das Sie so etwas nicht mehr erleben müssen und in Europa und der Welt die Konflikte mit friedlichen Mitteln gelöst werden. Mit Freundlichen Grüßen. Siegfried Pallad

Datum:   08.08.2001 um 09:45:32
E-Mail:   Hoffmann-Eltville@t-online.de
Name:   Holger Hoffmann
Inhalt der Mitteilung:   Hallo Pioniere Habe aus meiner Bundeswehrzeit noch einige Bilder Vom Brückenleger M48,stelle diese sehr gerne zur verfügung.

Datum:   07.08.2001 um 10:46:10
E-Mail:   Hoffmann-Eltville@t-online.de
Name:   Holger Hoffmann
Inhalt der Mitteilung:   Eine schöne Homepage für alle Pioniere.Ich selber war 80/81 selber Panzerpionier und habe einen M48 Brückenleger gefahren. Wer kann mir Auskunft geben,was aus der Pz/Pi/Kp 170 in Bad Schwartau bei Lübeck geworden ist. Mein Zugführer war damals HFW Bourgin und KpCH Major Werner.

Datum:   30.07.2001 um 15:53:09
E-Mail:   DFelsberg@aol.com
Name:   Winfried Möllering
Inhalt der Mitteilung:   Lieber Bodo Mir hat deine Information sehr gut gefallen, sie ist sehenswert. Eine schöne Errinnerung an alte Zeiten. Einen herzlichen Gruss, dein alter Spieß.

Datum:   29.07.2001 um 14:27:50
E-Mail:   aussig@freenet.de
Name:   S.Pallad
Inhalt der Mitteilung:   Guten Tag ! Ich freue mich einen Beitrag über das PzPiBat.49 gefunden zu haben.Mein Vater war von Anfang 1939 bis zum Ende in Afrika Angehöriger im PzPiBat.49 mit Gefangenschaft bis 1948.Ich versuche seinen Weg aus dieser Zeit an Hand von Bildern die ich besitze nachzuvollziehen.Ihre Seite dazu ist sehr interessant. Mit freundlichen Grüßen. Siegfried pallad

Datum:   24.07.2001 um 22:24:38
E-Mail:   rainer.klee.srb@t-online.de
Name:   Klee, Rainer
Inhalt der Mitteilung:   Glückwunsch an den Macher der Web für han.Münden. Finde es toll so die Traditionen aufrecht zu halten und mit fortzuschreiben.MfG R.K.

Datum:   11.07.2001 um 17:50:25
E-Mail:   WPlagge@web.de
Name:   Wilhelm Plagge
Inhalt der Mitteilung:   Zuerst einmal möchte ich mich für diese sehr gelungene Homepage bedanken. Ich habe von 1957 bis 1962 als Fahrlehrer für Wasserfahrzeuge bei der SchwBrKp gedient. Aus diesem Grund habe ich mich natürlich sehr gefreut das der "alte" Pioniergeist nun auch im Internet einzug hält. Weiter so!!! P.S. Gibt es noch mehr alte Fotos und Schriften aus meiner Dienstzeit?

Datum:   10.07.2001 um 18:25:27
E-Mail:   emailschmidt@gmx.de
Name:   Christian Schmidt
Inhalt der Mitteilung:   Moin, Vielen Dank für den Link auf meine Homepage. Schöne Fotos hat es hier. Bis denn Christian http://members.tripod.de/wehrdienst

Datum:   10.07.2001 um 16:57:57
E-Mail:   bglanz@web.de
Name:   Benno Glanz
Inhalt der Mitteilung:   Ein dreifaches "Anker wirf!" den ehemaligen Mündenern Pionieren. Eine gelungene Homepage!

Datum:   16.06.2001 um 03:04:54
E-Mail:   BvdBenken@aol.com
Name:   Bernd von den Benken
Inhalt der Mitteilung:   Sehr geehrter Herr Redlin Leider kann ich mich nicht mehr genau an Ihren Dienstgrad im Pionierbatallion erinnern, Ihr Name jedoch war mir nach all den Jahren sofort ein Begriff (warum???). Ich habe meinen Wehrdienst in der Zeit vom 01.10.1968 - März 1970 in Hann. Münden ableisten dürfen. Und bin seit dieser Zeit in Gedanken mit dieser schönen Stadt verbunden. Ich sage dies nicht nur der Sache wegen, sondern weil ich mich gerne an die schöne Zeit von (547 Tagen) bei den Pionieren 3 Komp. erinnere. In Ihrer Eintragung wiesen Sie darauf hin, daß die Stadt Hann. Münden nicht oder nicht genug auf die Pioniertradition Ihrer Stadt eingeht. Ich hoffe, wie wohl viele andere, daß dieses in Kürze geschehen wird und auch erhalten bleibt. Sehr erfreut hat mich der Weg durch die Seiten der Pioniertraditon Hann. Münden. Dort auf den Bildern habe ich einige meiner damaligen Vorgesetzten wiedererkannt. Dies hat mich sehr erfreut und hoffe, Ihnen geht es gut. Es währe schon interessant zu wissen wie es den Herren Gröneveld, Zellmer, Horn, Müller geht. Vielleicht haben Sie ja Ihre Adressen? Danke für die schönen Seiten Bernd von den Benken

Datum:   12.06.2001 um 17:11:11
E-Mail:   kuschi@addcom.de
Name:   Kurt Schinkel
Inhalt der Mitteilung:   Meine Hochachtung! Ich habe mir die Mühe gemacht und alle Textlinks der Historie aufzurufen. Unglaublich welche Informationsbreite dort vorhanden ist. Sie haben sich außergewöhnlich viel Mühe gegeben. Danke. Das tut richtig gut, Mündener Pioniergeschichte so detailgetreu geboten zu bekommen. Hat Ihnen die Stadt Hann. Münden eigentlich schon gedankt? Ich schaue gern wieder ein.

Datum:   20.05.2001 um 16:22:22
E-Mail:   06484911959-0001@t-online.de
Name:   Jost Karl-Heinz
Inhalt der Mitteilung:   Hompage finde ich prima ! Bin vor kapp 30 Jahren in Han-Münden gewesen . War eine sehr interessante und auch anstengende Zeit , Anfang der siebziger Jahre . Habe mir meine Notizblocks aufgehoben und damit immernoch die Sprengskizzen für den Eisernen Steg und die Brücke Wilddiebs- graben . Mit kam.Gruß K.-H. Jost

Datum:   13.05.2001 um 16:47:09
E-Mail:   Ki_Go@t-online.de
Name:   Karl-Heinz Feindler
Inhalt der Mitteilung:   Es hat mich gefreut nach vielen Jahren hier etwas von der ehmaligen Kaserne sehen zu können und würde mich über Rückantwort von ehemaligen Kameraden freuen, die mich noch kennen. Besitze noch viele Fotos aus dieser Zeit! Mit freundlichem Gruß! Karl-Heinz!

Datum:   10.05.2001 um 01:18:49
E-Mail:   tkloppholz@partyvision.de
Name:   Kloppi
Inhalt der Mitteilung:   Hallo Kameraden, ich habe mir, nachdem ich nun etwas mehr Zeit hatte, mal 'ne nützliche Site programmiert, die ihr euch mal anschauen könnt: www.soldaten-treff.de Und falls ihr ein Forum wollt, könnt ihr das übrigens auch für eure Site bekommen. Also bis dann, Gruß Kloppi

Datum:   26.04.2001 um 16:02:49
E-Mail:   finrael@aol.com
Name:   Finrael
Inhalt der Mitteilung:   Hi, hab ne tolle Seite endeckt bei der man günstig Armee und Outdoorbekleidung/Ausrüstung bestellen kann. Die Seite heißt www.nato-store.de ; Reinschauen lohnt sich! Viele Grüße Finrael

Datum:   05.04.2001 um 18:25:35
E-Mail:   thamm@feuerwerker-eod.de
Name:   Wolfgang Thamm
Inhalt der Mitteilung:   Hallo Kameraden, gerne war ich zu Gast bei Euch. Zumal ich vor etwa 20 jahren oben im Reinhardswald alte Munition geräumt habe. Ich bin damals oft bei Euch in der Kaserne gewesen und bin auch von Euch verpflegt worden. Meiner damaligen Mannschaft und mir hat es immer gut gefallen. Mit kameradschaftlichem Dank Wolfgang Thamm Feuerwerker EOD Explosive Ordnance Disposal (Kampfmittelräumung)

Datum:   29.03.2001 um 23:24:11
E-Mail:   bodo.redlin@preetz.com
Name:   Bodo Redlin
Inhalt der Mitteilung:   Das neue Gästebuch - ohne Werbung, zuverlässig und auf Dauer angelegt - ist hiermit eröffnet. Freeware ade! Die Einträge im alten Gästebuch sind noch über den entsprechenden Link auf der Homepage aufrufbar. Ich hoffe auf Verständnis und natürlich viele Einträge. Auf geht's! Danke.



Neue Eingabe in das aktuelle Gästebuch       zurück "Aktuelles Gästebuch"       Home